home
Person mit Betreuerin
DFS - Desorientierten Fürsorge System

Der Mensch zuerst ……

Lebensräume vergrößern - Sicherheit erhöhen

Unser Desorientierten-Fürsorge-System meldet sicher, welche desorientierte Person den geschützten Bereich an welcher Stelle verlassen möchte. Das Pflegepersonal kann reagieren, bevor eine Gefahr für die Person oder die Umgebung entsteht.

Individuelle Freiheit

Es kann auf die persönlichen Bedürfnisse und Eigenarten einzelner Bewohner eingegangen werden.

Zuverlässigkeit

Die Pflegekräfte können sicher sein, immer rechtzeitig informiert zu werden. Sie können sich voll auf die pflegerischen und betreuenden Aufgaben konzentrieren.

Diskretion

Die Identifikationsträger lassen kein Gefühl für eine „Überwachung“ aufkommen und die Installation der Sensoren erfolgt unauffälllig.

Das harmonische Miteinander von Mensch und Technik verbessert die menschlichen Beziehungen im Pflegealltag. Es ermöglicht einen würdevollen Umgang mit den betreuten Personen.